Fragen

Hier finden Sie weitere Informationen und Antworten auf die häufigsten Fragen.

Welche Besetzung ist für welchen Anlass sinnvoll?

Trio mit Gesang, Gitarre und Kontrabass

Dieses Trio ist die Grundbesetzung von Vocal Invitation, optisch eine kleine Band.
Das Trio ist für die meisten kleinen bis mittelgroßenVeranstaltungen bei ca. 40-150 Gästen zum Dinner, zu Empfängen und Meetings zu empfehlen.

Duo mit Gesang und Gitarre

Das Duo bietet sich bei kleineren Veranstaltungen bis ca. 50 Gästen an.
Anlass könnte ein kleines Jubiläum oder ein Meeting in ausgewähltem Kreise sein.
Ein Duo ist gefühlt keine Band, es ist kleiner und damit intimer als ein Trio.
Es wird kleineren Veranstaltungs-Budgets gerecht und benötigt auch weniger Platz.

Trio mit Gesang, Gitarre und Saxofon

Dieses Trio ist empfehlenswert,

  • wenn Sie eine bestimmte Farbe in Ihre Veranstaltung bringen möchten:
    Das Saxofon verleiht der Musik und dem Abend eine noch jazzigere, verspieltere und kunstvollere Note.
  • wenn Sie uns wiederholt buchen möchten und zur vergangenen Veranstaltung eine Variation wünschen.

Quartett mit Gesang, Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug

Für größere Veranstaltungen ab ca. 150 Gästen oder zum Tanz empfehlen wir die Erweiterung des Grundtrios um ein Schlagzeug.
Auch im Quartett können wir jedoch so dezent spielen, dass sich die Gäste unterhalten können.
Das Quartett ist mit entsprechendem Repertoire eine tanzbare Variante von Vocal Invitation.

Sind verschiedene Besetzungen an einem Abend buchbar?

Ja. Zu manchen Veranstaltungen ist es empfehlenswert, zunächst in kleinerer und später in größerer Besetzung zu spielen.
Ein Beispiel:

  • 1 Set im Duo zum Sektempfang,
  • 2 Sets im Trio zum Dinner,
  • 1 Set im Quartett für danach.

Kann man zur Musik von Vocal Invitation tanzen?

Die Tanzbarkeit ist von der Besetzung und dem Repertoire abhängig.
Zum Trio (Gesang, Gitarre, Kontrabass) können mit entsprechendem Tanzrepertoire bereits Paartänze (Foxtrott, Rumba, Cha-Cha-Cha) getanzt werden. „Richtige“ Tanzmusik wird es dann mit einem Schlagzeug, hier können sowohl Paar- als auch freie Tänze (Party, Discofox) abgedeckt werden.

Wieviel kostet ein Auftritt von Vocal Invitation?

Die Gage von Vocal Invitation wird durch folgende Faktoren beeinflusst:

  • Besetzung und Anzahl der Musiker
  • Länge der Spielzeit
  • Ort der Veranstaltung und Entfernung von Berlin
  • Notwendigkeit einer Übernachtung
  • Datum (Feiertage, Silvester) und Wochentag

Wie lange spielt Vocal Invitation, wie lang sind die Pausen?

Ein Auftritt von Vocal Invitation wird in „Sets“ aufgeteilt.
Ein Set beträgt i.d.R. 45 min, gefolgt von 15 min Pause.
5×45 min ist die maximale Spiellänge.
Die Sets können jedoch auch anders auf den Abend verteilt werden, grundsätzlich sollte ein Auftrittsblock aber nicht länger als 60 min dauern.

Welche Technik wird benötigt?

Bei kleinen bis mittleren Veranstaltungssälen ohne starke Verwinkelung und mit guter Akustik und bei bis zu ca. 100 Gästen ist unsere eigene bandeigene Technik ausreichend, diese ist im Preis inklusive.

Bei größeren Events, verwinkelten Locations, zum Tanz oder zur Show wird weitere Technik – eine PA mit Mischpult – benötigt.
Für den Tontechniker ist im Downloadbereich von Vocal Invitation ein Technical Rider abrufbar.
Alle weiteren Detailfragen sprechen wir gerne mit ihm direkt ab.
Die Technik stellt entweder direkt der Veranstalter oder er beauftragt einen Technikdienstleister. Gerne empfehlen wir einen unserer Technikpartner.

Gibt es einen Vertrag?

Ein Vertrag ist zur gegenseitigen Sicherheit Voraussetzung für einen Auftritt von Vocal Invitation.
Bei höheren Summen, auszulegenden Fahrt- und Übernachtungskosten sowie bei Erstkunden
wird eine Anzahlung bei Vertragsabschluss vereinbart.

Wie hoch sind die Fahrtkosten?

Fahrtkosten werden mit 0,30 EUR pro Kilometer im Duo oder Trio (1 Pkw) berechnet. Bei einer größeren Besetzung betragen die Fahrtkosten 0,60 EUR pro Kilometer (2 Pkw).
Innerhalb Berlins fallen keine Fahrtkosten an.

Wann entstehen Übernachtungskosten?

Eine Übernachtung ist dann notwendig, wenn das Spielende nach 23 Uhr liegt und die Heimreise länger als 1,5 Stunden dauert.

Der Veranstalter kann die Buchung des Hotelzimmers direkt übernehmen, das Hotel muss mind. über drei Sterne verfügen und in angemessener Auftrittsnähe liegen.
Die Buchung kann auch durch uns geschehen, die Kosten werden dann auf der Rechnung weitergeben.
Wir benötigen ein Einzelzimmer für jeden Musiker.

Auftritte in München, Rhein-Main-Gebiet, Frankfurt, Wien, Zürich

Vocal Invitation arbeitet mit einem europaweiten Netzwerk aus professionellen Begleitmusikern, um die Reisekosten in Grenzen zu halten. Der Gesangs-Solist reist aus Berlin an und tritt mit z.B. mit der Münchener Besetzung auf.

Hier werden die Reisekosten anders berechnet: Ca. 300,- Euro für Flug, Hotel, Transfer für den Solisten und ggf. 30ct/ km, sollte der Auftrittsort außerhalb liegen, z.b. im Umland von München.