Jazzband spielt zur Beerdigung am Starnberger See

Vocal Invitation trat am 5. Februar 2016 zur Beerdigung eines Professors aus Feldafing am Starnberger See in der Nähe von München auf.

Abschied nehmen mit Jazzband: Lieblingsmusik des Verstorbenen zur Beerdigung

Vocal Invitation tritt in der Regel zu fröhlichen Anlässen auf. Umso ergreifender war dieser ganz besondere Auftritt zu einer Beerdigung. Die Angehörigen hatten die Jazzband aus München zur Bestattung ihres Vaters engagiert. Der Professor für Chemie aus Feldafing am Starnberger See war zu Lebzeiten ein bekennender Jazzfan gewesen. So wurde dieser letzte Abschied für ihn gebührend gefeiert und ihm mit größtmöglicher Wertschätzung die letzte Ehre erwiesen.

Weitere Hörproben

My Way: Liveversion eines Klassikers als persönlicher Lebens-Spiegel

Die Trauerfeier fand in der Katholische Kirche in Feldafing in der Nähe von München statt.

Neben den Angehörigen nahmen auch viele Menschen aus der Region sowie Kollegen und Freunde aus dem Kreis seines Wirkens als immer Wissenschaftler teil. Wie in den Ansprachen des Pfarrers sowie der Söhne beschrieben hatte der Verstorbene sein gesamtes Leben allein der Wissenschaft und Forschung verschrieben und dafür manches andere hintenangestellt.

So spielte das Jazztrio zur Beerdigung auch einen hier sehr passenden musikalischen Spiegel: den weltbekannten Klassiker „My Way“ von Frank Sinatra. Titel wie „Dream a little Dream of Me“ oder „Another Day in Paradise“ rundeten das Programm ab und hinterließen äußert ergreifende Momente zum Abschied eines geliebten Menschen, Vater, Ehemann, Kollegen und Freund.

02-Profil

Video

Erfahren Sie mehr über diese einzigartige Jazzband, den charismatischen Sänger Björn Missal und seine Bandkollegen.
Zur Startseite 

Das sagen begeisterte Kunden

“Elegant, glamourös und aufregend – die perfekte Untermalung für jeden Abend.”
Hotel Atlantic Kempinski
Weitere Referenzen

Bildschirmfoto 2016-02-16 um 14.15.39

   

 

 

 

 

 

 

 

Zu allen Referenzen